AntonioFirstborn

“.antonio”? Wie jetzt? Haben die sich verschrieben? Wie spricht man das? Und wer verdammt nochmal ist Antonio?
Jetzt stellt eure Lauscher mal auf, aber Achtung, es wird laut. Wenn die drei sympathischen Odenwälder die Bühne betre-ten, bleibt kein Platz mehr für Firlefanz. Sie kennen sich schon ewig, sind bereits seit 2012 in dieser Konstellation unter-wegs und schreiben, spielen und singen englischsprachige Rockmusik, die stark nach vorne geht. Vielleicht Indie, viel-leicht Alternative. Wer weiß? Auf jeden Fall eins – tanzbar. Und manchmal auch mit Pogo.

Nach der ersten Single „Lovin’ Hope“ (2013), die für den „International Portuguese Music Award“ nominiert war und der Band sowohl in Deutschland als auch in Portugal erste Radiopräsenz bei Stationen wie YOUFM und Planet Radio ge-bracht hat, folgte Mitte 2014 folgte ihr Debüt-Album „breathe in, breathe out“, welches dem langen Weg der jungen Band bis zur ersten großen Veröffentlichung ein Ende setzten sollte. Mit einem ordentlichen Fundament an Songs im Gepäck sind sie seitdem viel unterwegs und hinterlassen mit eingängigen Melodien und gefühlsgeladenen Texten Ohrwürmer in den Köpfen ihrer Zuhörer.

2015 waren „.antonio“ viel unterwegs. Eine Tour im März brachte das Trio ins Finale des Südhessischen Bandcontests der Darmstädter „Tag und Nacht“-Studios in der Centralstation, wo sie vor allem mit ihrer energiegeladenen Bühnenshow punkten konnten. Im vergangenen Sommer waren sie bereits zum dritten mal in Portugal unterwegs und befeuerten die Clubs an der Atlantikküste. Sogar das internationale portugiesische Fernsehen „RTPi“ berichtete von dieser ungewöhnli-chen Verbindung der Odenwälder nach Südeuropa.

Zurück aus dem Land der Seefahrer, freuen sie sich schon wieder, die heimischen Bühnen zu entern. Sirens are calling! Die Segel sind gesetzt. …Ach ja, da war noch etwas. “PUNKTantonio”. Danke.

 

Website // Facebook

Firstborn Unicorn:
Es ist vollbracht! Die nächste Generation ist mit tighten Riffs, groovy Basslines und pumpenden Drums am Start. Hungrig nach immer mehr und bereit jede Crowd aus den Socken zu rocken. Der gute alte Rock Sound modern und völlig eigen auf ein neues Level gehoben. In einer Mischung aus klassischem Rock, Funk und Blues setzen wir gezielt fette Drops und erwecken durch ungehörte Sounds Aufsehen bei jeder Show. Und einmal in Fahrt gekommen, lassen unsere abwechslungsreichen Beats niemanden stillstehen bis der letzte Ton aus unseren Amps schallt.
Über tiefgründige Botschaften und kritische Texte drücken wir unser Empfinden über selbst Erlebtes und über das Geschehen in der Welt aus und machen damit unseren eigenen Sound unverwechselbar…

 

Website // Facebook

Ole Kleinfelder:
Ole Kleinfelder ist ein junger Singer/Songwriter aus Biebergemünd Kassel. Der 22 jährige begleitet seine sowohl selbst geschriebenen Songs als auch Coverversionen auf akustischer Gitarre. Mit seiner gefühlvollen Stimme kommt er sehr gut bei seinen Zuhörern an.

 

Website // Facebook

 

Lara Eckert

YouTube // Facebook