KUL-Lyriktage-2017-Facebook-Post-01
Wann:
25. Juni 2017 um 19:30
2017-06-25T19:30:00+02:00
2017-06-25T20:00:00+02:00
Wo:
Ponyhof Club
Klappergasse
60594 Frankfurt am Main
Deutschland
Preis:
AK: 9 Euro | VVK: 6 Euro

großraumdichten, Jürg Halter und Fredy Studer, Adam Horovitz und Herr Wild
Schlag auf Schlag. Poesie mit Beat

Moderation: Dirk Hülstrunk

Es verspricht ein Abend mit Funkenflug und Paukenschlag zu werden. Gemeinsam mit Musikern aus Elektronik, Jazz und Neuer Musik loten drei Spoken-Word-Künstler den Raum zwischen Wort und Klang aus. Das Ergebnis der literarischmusikalischen Vermessung ist mal leicht und eingängig, dann wieder komplex und abgründig – aber bestimmt nie langweilig. Fußwippen und Kopfnicken sind also angesagt, wenn in Alt-Sachsenhausen Verse und Beats Schlag auf Schlag in die Sommernacht aufsteigen.

In Kooperation mit dem Ponyhof

Gäste:

Adam Horovitz (Lyriker, Performancekünstler und Journalist).
Herr Wild ( Frankfurter Sampling-Artist und Sound-Designer)
Jürg Halter (Schweizer Lyriker und Ex-Rapper.)
Fredy Studer (Luzerner Schlagzeuger.)
Pauline Füg & Tobias Heyel (Spoken-Word-Duo. Gemeinsam tanzen sie Verse zu den Elektrobeats von Putte, Skeamo und JulClub.)
Dirk Hülstrunk (Laut-Poet und Performance-Künstler)